Strand

Das Ostseebad Graal-Müritz ist durch seine idyllische Lage, direkt an der Ostsee geprägt. Hier finden Sie Erholung in einer Umgebung von tiefen Wäldern, der Rostocker Heide, Meer, Strand und Wiesen.
Graal-Müritz wird als Tor des Fischlandes-Darß-Zingst bezeichnet und ist eines der landschaftlich reizvollsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns. Erkunden Sie während eines Ausflugs an der das Flair des ehemaligen Fischerdorfes oder wandern Sie durch den angrenzenden Küstenwald. Neben der Strandpromenade lädt die 350 Lange Seebrücke zu traumhaften Spaziergängen und zum Verweilen ein.

Der einzigartige Küstenwald verbindet den Ort Graal-Müritz mit der Ostsee und lädt zum Wandern und Joggen ein.

Der faszinierende Rhododendronpark bereichert mit seinem kunstvollen Blütenmeer die Farbpalette von Graal-Müritz. Durch die einmalige Kombination aus Wald-, See- und Moorluft entsteht in Graal-Müritz ein an der Ostsee einmaliges und heilendes Bioklima.

Auch im Winter hat die Ostsee seine Reize. Auch wenn die Temperaturen zu einem Bad in der Ostsee nicht gerade einladen, müssen Sie nicht darauf verzichten. In dem neueröffneten Freizeit-, Sport- und Badeparadies des Aquadroms, ergießt sich eine Wasserwelt - vom Strömungskanal über Planschbecken, bis hin zu Aquajogging und Gymnastik im Meereswasserbecken. Oder genießen Sie die verschiedenen Saunawelten.